Grand Hostel Berlin

Abgerüstet

Das legendäre Hostel aus Berlin-Kreuzberg hat nun am Hermannplatz eine zweite Dependance - das GRAND HOSTEL URBAN.

In der ersten Phase wurden Fassade und die Kommunikation im Außenbereich im Sinne des von uns entwickelten Corporate Designs neu gestaltet. Das Gerüst ist schon wieder abgebaut, in Kürze geht es im Innenraum weiter mit dem Öffnen der Decken für das fließende Raumkonzept für Foyer, Rezeption, Küchenlounge, Bar…

Auch für das GRAND HOSTEL CLASSIC, das in einem denkmalgeschützten Altbau am Halleschen Tor residiert, haben wir Zimmer und Flure neu entworfen, sodass auch das altehrwürdige Haus bald eine fein abgestimmte Mischung aus Berliner Geschichte und innovativem Hostel sein wird.


Pasta Deli im Bikini Berlin

Warm-up für das neue Flagship

Im neuen Foodmarket "Kantini" schnabuliert Berlin jetzt auch bei Pasta Deli. 

Gemeinsam unter einem Dach mit ausgewählten Highlights der Berliner Food-Szene kocht sich Pasta Deli hier schon mal warm für die Eröffnung des eigenen Flagships in Berlin-Mitte. Dort ist das neue Konzept, das wir entworfen haben, jetzt in vollem Umfang umgesetzt. Hier geht’s in die Torstraße…

 


goldelse

Brautmoden zeitgemäß

Wie sieht der zeitgemäße Rahmen für die wohl emotionalste Kaufentscheidung der Garderobe einer Frau aus?

Goldelse ist ein neues Kapitel leidenschaftlichen Umgangs mit Brautmode. Qualitativ hochwertige Stücke ausgesuchter, internationaler Designer sollen hier in entsprechend wohliger, fein austarierter Räumlichkeit präsentiert, probiert und gefeiert werden. Wir haben mit der Gestaltung des neuen Signets gestartet, der Ort befindet sich im Bau...


The Circus Hostel, Berlin

Future Budget Travel Design

Nach der Fertigstellung der umfangreichen Baumaßnahmen im EG und UG haben wir die Planung des zweiten Bauabschnitts im Circus Hostel in Angriff genommen: Zimmer, Flure und Bäder.

In Zusammenarbeit mit dem Strategie-Team der Circus Gruppe haben wir eine umfassende Recherche durchgeführt, die aktuelle und zukünftige Tendenzen im Segment Hostel & Hotel durchleuchtet. Reisen in mehrere europäische Städte, Untersuchung von Zukunftsstudien, persönliche Interviews und eine umfassende Internet-Recherche haben wir in einer Publikation zusammengefasst. Die daraus resultierenden Zielsetzungen für die Entwürfe führten schließlich -unter anderem- zu diesem zukunftsweisenden Prototyp. Der 3-geschossige Schlafapparat für die Dorms rundet die gestalterische Circus-Story ab, die wir vom Vordach über das Foyer bis in die Zimmer geschrieben haben.


Gobi Cashmere

Flagshipstores in Berlin und Hamburg

Mongolischer Cashmere Hersteller startet mit uns die eigene Marke in Europa

Das Tempo und die Entscheidungsfreude unserer Auftraggeber, die seit vielen Jahrzehnten die Cashmere Produktion in der Mongolei dominieren, ließ so manches Mal das Erbe von Dschinghis Khan durchscheinen. Inspiriert von der fernöstlichen Landschaft entwickelten wir das Konzept in Anlehnung an Motive aus der mongolischen Tradition. Gemeinsam mit einem starken Team aus der Mongolei konnten wir in sehr kurzer Zeit den Ausbau und die Inbetriebnahme von zwei Stores in Berlin und Hamburg umsetzen. Zunächst als Pop-Up-Konzept entworfen mit unkomplizierter aber markanter Möblierung, präsentiert das neue Label die hochwertigen Kollektionen in einem natürlichen, eleganten und sehr individuellen Rahmen.


M120

Entwicklung eines Wohn- und Geschäftshauses

Progressive Neuausrichtung des ehemaligen Orenstein & Koppel Verwaltungsgebäudes

Ein ehrwürdiges Verwaltungsgebäude an einem prosperierenden Standort in Berlin, dem Park am Gleisdreieck. Idee ist es inmitten der investorgetriebenen Bauvorhaben eine moderne zeitgemäße Weiterführung der erfolgreichen Koexistenz von Gewerbe und Wohnen zu entwickeln. Die Genehmigungsplanung samt positivem Bescheid ist abgeschlossen.

 


Selvedge Run

No7 im Palais am Funkturm

Die siebte Auflage der Messe für qualitativ hochwertige handgemachte Mode

Die Messe hat sich als neuen Ort für ihre Show das Palais am Funkturm ausgesucht. Eine beeindruckende Kulisse für die fast 100 Aussteller aus aller Welt, um sich und ihre hochwertigen Produkte zu präsentieren. Es war eine Freude diesen Ort auf diese Weise bespielen zu dürfen.

 


IBB Leitsystem

Klare Orientierung in der Zentrale der Investitionsbank

Die räumliche Neuorganisation im Hochhaus der IBB und das Leitsystem sind fertig gestellt.

Wir haben den Prozess über mehrere Jahre begleitet mit Beratungs- und Gestaltungsleisten zum Thema öffentliche Flächennutzung, Arbeitsplatzoptimierung und Leit- und Orientierungssystem. Schrittweise konnten wir mitverfolgen, wie die Maßnahmen spürbare Verbesserungen für Mitarbeiter und Besucher bewirkten.


MUSTANG Street Art Lab

Die Denim Marke in neuem Format

Während der Berlin Fashion Week haben wir  MUSTANG in dieser Saison unterstützt mit einem neuen Format andere Wege zu gehen. Ein Street Art Lab im Herzen von Berlin.

Für unseren langjährigen Kunden haben wir gemeinsam mit DREINULL, Agentur für Mediatainement und UNDPLUS, Artist selection, die Idee des „Street Art Lab“ entwickelt und umgesetzt. Die Seven Star Gallery in Berlin-Mitte wurde während drei Tagen zum Atelier, Ausstellungsraum und Meeting Place für die Besucher der Fashion Week. Künstler wie Clemens Behr, Nomad, Super Blast und Jule Waibel gestalteten vor Ort neue Arbeiten mit den Materialien und Farben der Marke. So wurde aus dem alternativen Messeauftritt ein eigenes Straßenfest mit großer Resonanz.


Corona Bars & Beaches

30 Locations - 30 individuelle Design-Konzepte

Für die von Corona ausgewählten Bars und Strandbars haben wir Designelemente entworfen, die den Lifestyle der mexikanischen Marke in unterschiedlichste Locations transportieren.

Die Entwürfe gehen von mobilen Bars über Sitzlandschaften, Multifunktionsmöbeln und DJ-Pulten bis hin zu einer Makrameeinstallation, die sich um Baumstämme rankt. Für jede Location haben wir entsprechend der speziellen Anforderungen eine eigene Idee entwickelt und zusammen mit der Agentur SmallBigBrands die Realisierung begleitet….eine spannende, sonnige Reise quer durch die Republik.


Hotel & Hostel - Innovation im Plattenbau

Konzept zur Umnutzung für die Generation 3.0

Das Ensemble von zwei Bürobauten in Mittenwalde soll bald aus einem jahrelangen Dornröschenschlaf erweckt werden.

Wir haben für den Eigentümer ein Nutzungskonzept entwickelt, das mit der Kombination aus Hostel & Hotel wertvolle Synergien gewinnt. Das flexible Raumprogramm für Arbeit- und Freizeitnutzungen und die innovativen Zimmertypen generieren einen modernen, unkonventionellen Ort im Berliner Umland. Die Substanz des ursprünglichen Plattenbaus soll dabei ablesbar bleiben und dem Ort eine besondere Identität geben. Aktuell sind wir in einem sehr konstruktiven Dialog mit der Stadt Mittenwalde und dem Landkreis und sind gespannt auf die nächsten Schritte.